Geschmorte Garnelen

Zutaten: 2 Personen

8 Garnelen
1 Frühlingszwiebel
Kirschgrosses Stück Ingwer
1 1/2 EL Tomatenmark
1 TL Salz
1 TL Zucker
40 ml Reiswein (Sherry)
1 TL Sojasoße
ca. 100 ml Brühe
1 1/2 TL Stärkemehl in Wasser aufgelöst
Öl

 

Übersicht
Gebackene Shrimps
Chinesische Lachsforelle
Pfannengerührte Shrimps
Geschmorte Garnelen
 
 
   
Bild klicken für Grossansicht.

Zubereitung:

Die Garnelen waschen und abtrocknen. Den Kopf, die Fühler und die Kruste entfernen. Dann den Schwarzdarm entfernen. Hierzu einfach am Rücken einen langen ca. 2mm tiefen Schnitt machen und den Darm herausnehmen.

Die Frühlingszwiebel und den Ingwer fein hacken. Einen Wok mit Öl auf grosser Flamme stark erhitzen und die zwiebel und den Ingwer kurz anbraten. Dann sofort die Garnelen hinzugeben und unter ständigem rühren 1-2 Minuten anbraten lassen. Mit dem Reiswein ablöschen und den Wok kurz mit einem Deckel verschließen und die Garnelen schmoren lassen. Nach 2 Minuten Das Salz, den Zucker und die Brühe hinzugeben kurz umrühren und wieder bei verschlossenem Deckel ca. 3 Minuten schmoren lassen.
Dann gibt man das Tomatenmark und die Sojasoße hinzu und lässt die Flüssigkeit bei großer Hitze und unter ständigem Rühren einreduzieren. Zum Schluss gibt man die Stärkemehlmischung hinzu und vermischt nochmal alles gut.

Zum Anrichten die Garnelen auf eine Platte geben und mit ein paar feinen Frühlingszwiebelstreifen dekorieren.

               
© 2002 Gert Baitinger